Gesundheitszentrum

Velden

REHABILITATIONSTHERAPIE

Verschiedene Aufbautherapien wie z.B. nach einem Krankenhausaufenthalt.

 

Medizinisches Aufbautraining (MAT, siehe auch MTT)

Diese Therapieform ist eine Weiterführung der medizinischen Trainingstherapie.

Zur vollständigen Wiederherstellung der verletzten Struktur wird dafür zusätzlich zur Physiotherapie und physikalischen Therapie das medizinische Aufbautraining eingesetzt.

 

Krankengymnastik am Gerät (KGG)

Das Ziel dieser Therapieform ist die Schmerzreduktion bzw. Schmerzfreiheit durch muskuläre Stabilisation.

Durch ein schonendes Kraftausdauertraining zur gezielten Kräftigung bestimmter Muskelgruppen wird eine Verbesserung der Beweglichkeit von Gelenken und Wirbelsäule erreicht.

Nach vorangehender Untersuchung eines Physiotherapeuten wird ein individueller Trainingsplan erstellt, der auf das Beschwerdebild des Patienten abgestimmt ist, und dabei die körperlichen Voraussetzungen berücksichtigt.

Medizinische Trainingstherapie (MTT)

Hier handelt es sich um eine rein aktive Behandlungsform mittels Geräten und Zugapparaten, die Anwendung findet z.B.

  • zur Förderung und Erhaltung der Elastizität der Weichteile,
  • zur Verbesserung der Muskelkraft, -ausdauer und Koordination,
  • sowie zum Erlernen richtiger Verhaltensweisen im Alltag
  • und entsprechender vorbeugenden Maßnahmen

Unsere Therapeuten begleiten den Patienten vom Beginn der Rehabilitation bis zur bestmöglichen Wiederherstellung der muskulären und körperlichen Leistungsfähigkeit im Alltag, Beruf und Sport.
Geschulte Trainingstherapeuten stellen einen individuellen, auf das Krankheitsbild des Patienten abgestimmten Trainingsplan zusammen.
Selbstverständlich wird der Patient bei seiner Ausführung der Übungen ständig kontrolliert und ggf. korrigiert.

 

Rehasport

Rehasport auf Rezept nach Verordung gemäß §43 und §44 SGB 50 Einheiten in 18 Monaten verordnungsfähig

 

Viele weitere Therapien auf Anfrage! Fragen Sie uns!